Fundbureau

w/:
Jakob Wondra (Salon Hansen / Lüneburg)
Lars Rademacher (Klangfarben / Hannover)
Marc Heinze (Ramba Zamba / Berlin)
Mita (Deeper / Berlin)
Morckler (morrek b2b Boeckler) (Fraktur / Leipzig)
Paul Paavo ( Somnium / HH)
Perspectives (Ramba Zamba / Berlin)
Radion ( Schwimmerei / Hall)

Lola (Lost Ink Space)

Doors 23:55
7 euro



Es geht weiter: Tagzwo geht in die nächste Runde!

-> im Dezember gleich 2 mal! Am 1. und 3. Dienstag im Monat!

-> ab 22:00 Uhr!
-> faire Konditionen
-> des Handwerks fähige DJs
-> elektronische Musik
-------------------------------------------------------------------------------------

TGZW020 including mixes by:

-> Finn Bønin (MS Treue // F_NN)



-> Michi Mueller (Lochmann Records)



-> Audiorität (Tagzwo - Support)




RA:
https://www.residentadvisor.net/events/1035167

-------------------------------------------------------------------------------------

Bis Dienstag Abend!
...da ihr alle meine fLOASE ja immer so schön findet und es mir selber meeega spass macht das ganze zu organisieren, hab ich mir gedacht mit all euch eposmässigen süsslingen auch weihnachten zu feiern, yeah ! ! !

als kleines weihnachtsgeschenk gibt es vom fUBU nen fettes fUNCTION oNE soundsystem für den mainfloor und von mir nen fettes booking mit ordentlich nach-vorne-acts, aber natürlich auch wieder verspielte überraschungen für den alternativen barfloor.

und auch in sachen optik werd ich diesmal noch ein bisschen mehr auffahren: seid gespannt.

//

jAMA
:// bar 25 kater blau, berlin


sOSO & rERE
:// moloch, hamburg


LuCINEE
:// lucid reclaim it all, hamburg


rEIHE 0
:// technose, erfurt


dVPPV
:// the vault 388, blankenburg (harz)


rAOUL fUNKLER
:// techno& soko kickloch, hamburg

vORSS
:// cumbia n bass family hamburg

rOLANDO cALRISSIAN
:// techno& soko kickloch, hamburg

mATHANIUM & eASY D
:// generator floase, hamburg

wARM & wÜRZIG
:// floase love crew hamburg


vISUALS, LiGHT & dEKO: Lamaboy,
SOKO Kickloch & Love Crew Hamburg

aRTWORK: Anni Erdnuss

//

gESCHICHTE zUM eVENT:

ich hab 2o15 angefangen anlässlich meines geburtstags nen eigenen rave zu organisieren.

einfach weil es mir meeega spass macht das ganze zu organisieren und weil ich es liebe den ganzen tollen tanzflächenfreunden und musikmachern in meinen reihen eine ganz eigene epische nacht voller glück und liebe zu bescheren.

die ersten beiden sausen fanden noch im kurhotel statt und nachdem es bei #2 schon viel zu voll war und es fünf stunden dauerschlange gab, hatte ich für #3 den nächsten schritt gewagt und so bereits am o5/o5 das fUNDBUREAU gerockt.

im september folgte dann meine erste unglaublich magische oPEN aIR und da ich diesmal an silvester nich inna stadt bin und so, anders als noch 2o16, keine sILVESTER fLOASE mache, war mir schnell klar, dass ich dann einfach an weihnachten nochmal was tolles für uns alle anleiern werde.

...ich will mit der ganzen nummer keinen dicken reibach machen und mach es einfach, weil es mir unfassbar spass macht und ich von allen seiten ausschliesslich positives feedback bekommen hab. mein bestreben ist es einfach ne meeega epische party zu organisieren, auf der all meine freunde, freundesfreunde und freundesfreundesfreunde eine weitere jahrhundertmässige gänsehautnacht zusammen verbringen.

bringt also all eure liebsten mit und lasst uns zusammen den nächsten akt dieser epischen liebesgeschichte schreiben.



#floase
#machen
#allehinda
#functionone
#weihnachtsfeier

...homophobes, nationalistisches und sexistisches verhalten brauch kein mensch und is unfassbar unerwünscht ! ! !

//
"Dann is dans op de deel, dans op de deel, immer noch eenmaal, dweer so övern Saal"
Als Carla Lodders im Jahre 1971 dieses plattdeutsche Liedgut über die norddeutschen Landen regelrecht herausschmetterte, konnte noch niemand ahnen das 47 Jahre später fünf Hamburger DJs diese maritime Hymne zum Anlass nehmen, einen Tanztreff der Superlative zu organisieren - und das ganze auch noch zu Weihnachten.
Diese wilde Fete richtet sich an alle Weihnachtsmuffel die kein Bock auf besinnliches Singen unterm Weihnachtsbaum haben, an alle, die die neueste Weihnachts-Haut Couture ausführen wollen, an alle die sich Weihnachten eh immer streiten und vorzeitig das Familienfest verlassen, an alle die ihre Weihnachtsgeschenke in Form von Bargeld auf den Kopf hauen wollen, an alle in Hamburg gebliebenen, an alle Hamburg-Heimkehrer und sowieso an alle die, die einfach nur Bock auf feinsten Sound von besten Hamburger DJ Im- und Exporten haben.
Und das allerwichtigste IHR HABT BOCK ZU TANZEN...
Egal ob in der Flüstertüte (Downbeat-Floor) für die etwas besinnlicheren Tanz-Moves oder dem Kaventzmann (Tech/Deep/Minimal-Floor) wo wir das flottere Tanzparkett ausgelegt haben. Heute heisst es einfach nur Spaß haben, Freunde treffen und "Danz op de Deel"
Wir freuen uns auf euch
tgthr
five years
christmas reunion

Wie jede Weihnachten, wird auch dieses Jahr tgthr gefeiert.
Nach 3 Tagen mit der Family steht für den 2. Weihnachtstag die große Reunion Party auf der Tagesordnung. Mit dabei Berghain Schwergewicht Boris

Um ein paar tolle Projekte zu unterstützen, werden alle Türeinnahmen gespendet. Also bringt eure Freunde mit, denn jeder Eintritt hilft.



Boris (Ostgut Ton)


Grizzly (Grizzly Nation)


Patlac (Watergate)


Sir Manselot (four to the floor)




Folgende Projekte möchten wir gerne unterstützen:
> Den Bau einer Wohnbox für einen Obdachlosen zusammen mit Little Homes
> 30 Matratzen für das Kinderflüchtlingsheim Children First e.V in Zusammenarbeit mit Snooze Project
> Finanzielle Unterstützung eines Flüchtlingskindes, das Freunde aufgenommen haben

Wir freuen uns auf Hammer Abend
12 Djs // 2 Floors // 12 Stunden Party
Silvester gehen wir raketenmäßig steil mit euch.

VVK. 10,- € (+Gebühr)
https://goo.gl/QxzTww

Vergangene Events: