17.09.2015, 19:00

Fundbureau - Wir für Flüchtlinge - Soli- / Spendenveranstaltung - Mit C2-Datei, Chris Ki

Flyer für: Fundbureau - Wir für Flüchtlinge - Soli- / Spendenveranstaltung - Mit C2-Datei, Chris Ki
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Wir für Flüchtlinge- Spendenveranstaltung

Ihr wollt helfen - wisst aber nicht wie? Da haben wir was für euch!

In Kooperation mit „Herzliches Hamburg: Hilfe für Flüchtlinge in Lokstedt“ und „Wir für Niendorf – ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge“ helfen wir euch helfen und haben ganz nebenbei auch noch ein großartiges Abendprogramm im Gepäck.

Am 17.09. 2015 dürfen in entspannter Atmosphäre & bei beschwingten Klängen Sachspenden (was genau findet ihr unten) abgegeben und das Feierabendbier genossen werden und zwar ab 19 Uhr im fundbureau.
Ab 20.45 Uhr geht es weiter mit einer spannenden Lesung mit Piano- Begleitung von dem fabelhaften Duo Woody und David. “Kafka auf MDMA” heißt das Stück, welches sie wundervoll inzsenieren werden.
Und ab 22 Uhr wird dann wild das Tanzbein geschwungen.

Wir stoßen mit euch an! Auf das Leben und auf all das Gute, was noch immer in der Welt gefunden werden kann.

Sei mitten drin statt nur dabei und tu’ was Gutes!

Eintritt zahlen müsst ihr nicht, dürft es aber gern, denn alle Erlöse werden gespendet.

Unsere Spendenempfehlung: Refugees 0 €, Studierende und Auszubildende 2-3€, Vollverdiener 5€

Folgende DJs geben sich die Ehre auf dem Mainfloor:

Blech & Trommel (Family Love / Rappelkiste)

https://www.facebook.com/blechundtrommel?fref=ts

Bob, Matz & viele Töne (Hamburg)

https://www.facebook.com/BobMatzVieleToene?fref=ts

C2-Datei (TÄCHNO)

https://www.facebook.com/pages/C2-Datei/245596852158627?fref=ts

Chris Kistenmacher (Rappelkiste /Sternbrücken Bambule)

https://www.facebook.com/ckistenmacherr?fref=ts

Dirty Frequenz [Abgefahren, GetDeeper]
http://
https://www.facebook.com/OfficialDirtyFrequenz

Ein Mü Baiser (No F*cking Day Can Destroy My Love)

https://www.facebook.com/EinMueBaiser?fref=ts

Ichso Erso (Tach & Nacht)

https://www.facebook.com/ichso.erso.dj?fref=ts

James Meward (Hamburg)

https://www.facebook.com/JamesMeward?fref=ts

Mikah (Heimatmelodie / Katermukke)

https://www.facebook.com/MikAH.Heimatmelodie?fref=ts

Tobias Klemm (Tach&Nacht / Gut Drauf)

https://www.facebook.com/tobiasklemmhamburg?fref=ts


Folgende D'n'b Größen geben sich die Ehre auf dem Barfloor (von 24:00 Uhr bis Ca. 04:00 Uhr):

Ceven (Sommer, Sonne, Soundsystem / Hannover)

https://www.facebook.com/kmplx7

DJ IRIEVIBE (Salutefire)

https://www.facebook.com/pages/DJ-IRIEVIBE/136998009706506

Love Charles (Hoch10, Funky Kartell)

https://www.facebook.com/hoch10?fref=ts
https://www.facebook.com/Hr.SlimCharles?fref=ts

TentacleZ (Drumtor)
https://www.mixcloud.com/tentaclez-wobwobwob/
https://www.facebook.com/TentacleZ


Lesung ab 20:45 Uhr in der Findbar:

Kafka auf MDMA
„Zwei Träume erzählen vom erwachsen werden & von Grausamkeiten, die man nicht verdrängen darf. Sie umrahmen einen Einblick in das Leben Oskar Wrobels,der verkatert mit einer Salve von banalen wie extenziellen Herausforderungen konfrontiert wird.“

SPONSOREN:

Astra Bier

LemonAid & ChariTea

fritz kola

Fahrradladen Lorenz

Herzliches Hamburg: Hilfe für Flüchtlinge in Lokstedt – geschlossene Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/510365195704847/

Wir für Niendorf! Ehrenamtliche Hilfe für Flüchtlinge – geschlossene Gruppe:
https://www.facebook.com/events/400450613497845/

fundbureau
https://www.facebook.com/Fundbureau?fref=ts


Alle Mitwirkenden stellen Ihre Arbeitskraft ehrenamtlich zur Verfügung & natürlich gehen alle Spenden & Erlöse des Abends an die Flüchtlingshilfe.

Habt jetzt schon vielen Dank für alles Positive, was ihr zu diesem Abend beitragt. Lasst uns die Nacht unvergessbar machen & dabei viel Gutes tun!

Wir freuen uns auf euch!

--

Wie könnt ihr an dem Abend Gutes tun?

DROP YOUR MONEY – DROP YOUR FLIPFLOPS

Drop your Money: Indem ihr entweder einen Betrag in beliebiger Höhe als Eintritt spendet. Auf diese Weise könnt ihr musisch begabten jungen Flüchtlingen aus Lokstedt unter die Arme greifen – den Talenten werden aus euren Geldspenden z.B. Musik- und Zeichenstunden außerhalb des Schulunterrichts finanziert.

Drop your Flipflops: Und/oder indem ihr an dem Abend jede Menge (neuwertige oder gebrauchte) Flipflops in allen Farben und Größen spendet – sie kommen den geflüchteten Menschen in der Niendorfer Erstaufnahme zu Gute, wo es oft am Nötigsten mangelt. Bitte bindet sie paarweise zusammen und schreibt auf die Rückseite mit Edding die Größe drauf.

Falls ihr noch andere Sachspenden (gern gesehen: neue, eingepackte Hygieneartikel wie z.B. Zahnbürsten, Einwegrasierer, Deo-Spray, etc.) habt, könnt ihr die natürlich auch mitbringen oder direkt zu einer der Flüchtlingsunterkünfte (nach vorheriger Absprache mit der jeweiligen Unterkunft/Organisation) bringen! Ihr könnt uns auch jederzeit Fragen! Seid aktiv!

Wir <3