14.10.2013, 18:00

Fundbureau - Brühe des Grauens

Flyer für: Fundbureau - Brühe des Grauens
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Fotoimpressionen aus zwei Jahren Entd(r)eckertouren im Fundbureau. Neues und absolut unveröffentlichtes Material!
Eintritt frei, Findbar open, Musik vom Plattenteller!

Die Party ist vorbei. Das Konzert zu Ende.
Die Gäste sind weg. Was bleibt ist der Dreck.
Kippen, Konfetti, Konterminierung.
Ein grauenvoller Anblick für den nüchternen Betrachter.
Der Wiederherstellungsprozess beginnt. Von oben nach unten.
Und mittendrin entsteht SIE, die Brühe des Grauens.
Ein Produkt des Abziehens mit allerlei skurilen Fundstücken. Meist in starkem Kontrast zur Flyerschönheit.
Ob klastische Sedimentation oder einfach nur Baumaterial, alles angereichert mit geistigen Ergüssen aus der Wischphase.