PAL

Seit November 2014 laufen im PAL, dem Nachtclub des Hauses, bereits jedes Wochenende Clubabende mit einer beeindruckenden Künstlerauswahl aus House und Techno.
[PAL]
DJ Hell (International Deejay Gigolo Records/Munich)
www.
Haeder (PAL)
www.
Katja Ruge (Kann denn Liebe Synthie sein)
www.
SO 31.12.2017 00.30h
NEW YEARS EVE
[PAL]
Efdemin (DIAL RECORDS/Berlin)
www.
Dustin Zahn (Enemy Records/Berlin)
www.
Harre (Click808.com, PAL)
www.
Faerber (PAL/Berlin)
www.
MOIRÉ
Marc Schneider (Circus Company, Story, PAL/Berlin)
www.
Blessing (PAL)
Haeder (PAL)
www.
Nute (PAL)
ÆTAQ (WALC, PAL)
www.
aitch (Dreckkummer II Hustlebroke)
www.
Tick, Tack, Tick, Tack…

Unaufhörlich jagen die Zeiger gen Unendlichkeit. Eine Flucht, ein Ausweg ins Neue Jahr. Vereint im Takt, verschmolzen in Haut und Haar, geleitet euch der Bass bis zum Goldenen Tor, die Bögen der Hoffnung, in euer Ohr.

Kommt lasst euch fallen, bis es zur letzten Stunde schlägt und taucht ab in die Welt von AFTER EIGHT!

Euer Escape und Pal Team

ATEQ ( Giegling / Berlin )


AT.AVEM ( CERES / PAL )


Constantijn Lange ( Laut & Luise )


Curtis Newton ( GrenzFrequenz )


Davis ( INNERVISIONS / São Paulo )


Flexxi ( Rotzige Beatz / Südpol )


Karhua ( BassBotanik )


Karpinsky ( ESCAPE )


Krysler ( Berlin )


Locy ( ESCAPE )

Lucinee ( Lucid / Reclaim It All )


Mokt Blied ( Rotzige Beatz / Südpol )


OSKAR. ( POWER TOWER / PAL )


Philipp Drube ( ISMUS / Berlin )


Ryan Hæng ( der Name ist Programm )


Sarah Kreis ( Circles & Stones )


SoSo&ReRe ( MOLOCH )


skinnerbox ( BPitch Control Darkroom Dubs Berlin )


The Sorry Entertainer ( Kater Blau / Katermukke )


Timo Kreissl ( Do Not Disturb )


15€ Eintritt 3 Floors: PAL, Moiré & Volt!

Vergangene Events: