08.02.2019, 23:59

Yoko - 08.02. Tanzengehen mit René Bourgeois I 3000Grad uvm

TANZENGEHEN I YOKO CLUB

René Bourgeois I 3000GRAD

AKVA I COSY

SUZé I INNER CIRCLE REC.


René Bourgeois - DJ – Produzent – Videoproduzent – Kameramann. Der in Dresden geborene Musikästhet ist umtriebig wie kaum ein anderer. Schon als blutjunger Teenager lauschte er den Geheimnissen von 16Bit, Art of Noise, Off oder Yello. Der Umzug nach Chaos-City, wie viele die Hauptstadt zu nennen pflegen, war ausschlaggebend für seine kommende musikalische Entwicklung. Von seiner Schwester unterstützt, sammelte René seine musikalischen Favorites auf Kassetten und Schallplatten. Seiner Zeit waren diese beiden Medien Luxusgüter im grauen Ostberlin. So sammelte er akribisch Musik, die seine Synapsen stimulierte und lauschte den kultivierten Klängen der Radiosender. Mit seinem Schulfreund Daniel Steinberg, gründete René ein Schulradio, um die gesammelten Werke zum Einsatz zu bringen. Wen wundert es da, dass auch für Daniel Steinberg – besser bekannt als Harry Axt – eine ruhmreiche DJ-Karriere die Folge war.

Artwork: Human Flashboy

Sexisten, Homophobe und Rechte bleiben draußen.
Einlass: ab 18 Jahre
Eintritt: 10,00 €