29.11.2013, 23:55

Waagenbau - Der Triumph des GLÜCKs

Flyer für: Waagenbau - Der Triumph des GLÜCKs
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Manchmal muss man die Feste feiern wie sie fallen: Und zwar häufig. Denn schon in der Antike wusste man: "Lieber Feste feiern, als feste arbeiten."

So ist es als großes GLÜCK anzusehen, dass uns zumindest zwei Tage in der Woche dafür gedacht sind sich mit reichlich Freizeitstress zu bespaßen. Bei den ganzen Vor- und Nachbereitungszeremonien kann man schon fast das Hauptziel aus den Augen verlieren: Das Optimum an Glückshormonen aus seiner Körperschaft heraus zu holen.

Als Meister ihres Faches legen dieses mal vor:

KURIOSE NATURALE - Ritter Butzke


STEFAN LANGE - Das schöne Leben


MUTLU - Bar 25


SADHANA - Stülpnagel


ANDI VALENT - Klingel 3


PADJO - DeepHZ


BENET RIX - GLÜCK


JOHANNES RAUM - Minimal Anders, GLÜCK