26.11.2015, 19:00

Villa Nova - IZAIZA 4 St. Pauli

Das erste mal wird die Tanzfläche des Villa Nova Clubs zu Galerie, seid dabei! Musikalischer Support: DEO & Z-MAN (mafiosibros.)

Das Auge folgt den Linien, einfachen verspielten Formen und erkennt ein Gesicht. Die abstrakten Linien und Formen sind mehr, als die Summe ihrer Teile, sie erzählen eine Geschichte und lassen den Betrachter erst los, wenn diese angekommen ist. Diesem ersten Bild (links im Banner) von IZAIZA sollten noch viele folgen. Der Drang nach visuellem Ausdruck und eine Leidenschaft für elektronische Musik führte schließlich beide Elemente zueinander. Seit einigen Jahren „erzählt“ IZAIZA für Musiklabel wie whatpeopleplay und Wordandsound auch auf Plattencovern verschiedener Künstler ihre Geschichten aus abstrakten Formen weiter.

In der Ausstellung treten IZAZAs Bilder in den Dialog mit räumlicher Clubatmosphäre. Eine Projektion vervollständigt die Ausstellung, gerahmte Werke treffen auf ihre bewegten Zwillinge. Wo sonst zu Techno/Elektro Music getanzt wird breiten sich IZAIZAs Arbeiten aus.

IZAIZA geboren in Polen, wuchs seit ihrem 12ten Lebensjahr in Hamburg auf, wo sie, nach einem Kommunikationsdesign Studium und der Tätigkeit als Art Direktorin, als Künstlerin und freie Illustratorin aktiv ist. Kürzlich interpretierte sie die neuesten Kollektionen der Fashion Week 2016 unter anderem Burberry und Fyodor Golan für ein special des Modemagazines NOCTIS aus London. Ihre Arbeiten präsentierte sie auch schon international, unter anderem in Japan während einer DJ- und Vernissage-Tour durch Tokyo und Osaka.

gezeigt werden: Einzelstücke - Acryl Mixed Media und limitierte Fineartprints (11er Edition)