25.12.2018, 22:00

Nachtasyl - WeihnachtsSutsche

Es begab sich aber zu der Zeit daß ein Gebot ausging, daß jeder fette Beat geschätzt würde. Da machte sich auch auf Sutsche aus der Stadt Hamburg, in den sehr guten Nachtclub der da heißt Nachtasyl auf daß sie sich schätzen ließen mit Marco Costanza ihrem vertrauten Begleiter. Und es waren Wirte in der Gegend die hüteten des Nachts ihren Tresen. Und siehe der fetteste Beat erfüllte sie und die Klarheit des Sutsche leuchtete um sie und sie tanzten vor Freude gar sehr. Und der fette Sutsche-Beat sprach zu ihnen: Fürchtet Euch nicht! Siehe ich verkünde euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird. Und alsbald war da bei den Wirten die Menge der himmlischen Nachtschwärmer, die lobten den fetten Beat und sprachen: Ehre sei Sutsche an den Plattenspielern und ganz viel Friede überall auf der Erde und den Menschen ein feines feines Wohlgefallen! Prost! Sapperlott!