12.08.2015, 10:00

Kampnagel - INTERNATIONALES SOMMERFESTIVAL: GRRRLZ_LAB - Female DJ Workshop 1.Tag

Flyer für: Kampnagel - INTERNATIONALES SOMMERFESTIVAL: GRRRLZ_LAB - Female DJ Workshop 1.Tag
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Workshops, Gespräch, Party und mehr rund ums Thema Frauen und Clubkultur. Für Grrrlz und solche, die es werden wollen. Your disco needs you!

Seit seinen Anfängen in den queeren Subkulturen nordamerikanischer Großstädte ist der Club nicht nur ein Experimentierfeld für neue musikalische Formen, sondern gilt auch als ein hedonistischer Gegenort zu (männlicher) Könnerschaft und rockistischem Superstargehabe.

Schaut man sich allerdings die Bookings in den Clubs an, zeigt sich: In Sachen Geschlechter-gerechtigkeit hat sich eine rückschrittliche Praxis etabliert. Um diesem Missstand etwas produktives entgegenzusetzen, können junge Frauen im GRRLZ_LAB auf dem diesjährigen Sommerfestival unter der Anleitung erfahrener Künstlerinnen selbst die nötigen Skills erwerben um zukünftig als DJ oder Veranstalterin Clubkultur aktiv mitzugestalten. Im GRRRLZ_TALK sprechen Vertreterinnen der lokalen Clubszene auf einem öffentlichen Panel über die Situation in Hamburg. Im GRRRLZ_CLUB gibt es abends ein gender- und genresprengendes Konzert-programm. Alle sind willkommen!

Ticket 30€! Teilnahme ab 16 Jahren, keine Vorerfahrung nötig. Workshop-Plätze solange der Vorrat reicht! Ein Ticket berechtigt zur Teilnahme an einem Workshop pro Tag, Gesprächsprogramm und Konzertbesuchen am 12. + 13.08. von Inga Copeland und Emika. Anmeldung mit Workshop-Wünschen über [email protected]

GRRRLZ_LAB

In einem 2-tägigen Programm könnt ihr in verschiedenen Workshops die nötigen Skills erwerben um zukünftig als DJ oder Veranstalterin Clubkultur aktiv mitzugestalten. Für jede Teilnehmerin gibt es pro Tag jeweils einen Workshop zur Auswahl. Am 21.08. habt ihr außerdem die Möglichkeit, eine eigene Party im Sommerfestival-Garten zu organisieren und umzusetzen.

MI 12.08.

SYNTHESIZER, SEQUENZER & DRUMMACHINES mit Charlotte Simon (Les Trucs/MMODEMM/Frankfurt)

Musikproduktion mit analogem Equipment. Kurze Einführung in die technischen Hintergründe der Geräte. Setup, Verkabelung und Aufnahme. Am Ende des Workshops seid ihr in der Lage selbst kleine Stücke zu produzieren.

10:00 – 13:30 oder 14:30 – 18:00

oder

LAST NIGHT A DJ SAVED MY LIFE mit Elin aka Wiebke Pranz (Golem/DEAR)

Einführung ins Auflegen mit Vinyl und die dazugehörige Technik (Plattenspieler, Mischpult, Monitoring). Einrichten der Technik, Erläuterung der verschiedenen Funktionen eines Mischpults. Umgang mit Vinyl. Geschwindigkeiten der laufenden Platten anpassen, erste Übergänge… Der praktische Teil des Workshops wird sich auf elektronische Clubmusik fokussieren, steht aber natürlich Anhängerinnen aller Musikgenres offen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und das Material wird gestellt.

10:00 – 13:30 oder 14:30 – 18:00



GRRRLZ_CLUB mit Inga Copeland

KMH / 21:00

+++ Programm für Donnerstag ist in einem seperaten Event auf ohschonhell.de einsehbar!