28.12.2013, 23:00

Juice Club - Martyrium of the Innocent

Flyer für: Juice Club - Martyrium of the Innocent
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Eventeintrag des Veranstalters:
https://www.facebook.com/events/171147933089326/

Der 28. Dezember ist ein von der Kirche verbotener Feiertag, weil er als „Narrenfest“ in der Tradition orientalischer Narrenkönige, römischer Saturnalien und eventuell auch keltischer Tiervermummung stand.
So gab es nicht mehr den "Tag der unschuldigen Heiligen" bzw. den "Tag der unschuldigen Kinder", zu dessen Anlass man sich ansonsten wie am 1. April mit Aprilscherzen gegenseitig Streiche spielte und er geriet in jeder Form mehr und mehr in Vergessenheit... bis jetzt...

So tanzt, ihr Narren... tanzt....


live:
★ ATARO (kamino records/damaru records, iran/uk)
https://www.facebook.com/ataro.mataro


djs:
☆ CANNIBAL CROW (psycrowdelica, berlin)
https://www.facebook.com/bernd.krefeldt

☆ ANGRA MAINYU (PsyCore Family, Mitnal Rec., Liquid Trip, LFP)


☆ ALPHA (interzone.pa, hamburg)
www.interzone-pa.com
https://www.facebook.com/alpha.interzone
www.mixcloud.com/alpha.interzone