14.11.2014, 23:00

Hafenklang - Swinging Hell

Flyer für: Hafenklang - Swinging Hell
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Wie schon vor einiger Zeit angekündigt, öffnet das Bass-Stübchen dieses Jahr noch mal die Pforte zur Swinging-Hell, um mit Euch gemeinsam eine Zeitreise in die Vergangenheit – gepaart mit den Beats von heute – zu starten. Dazu werden wir am 14.11.2014 vom Goldenen Salon in die größeren Gemächer des Hafenklangs umziehen. Holt deshalb noch mal Eure Federboas hervor, poliert Eure Lackschuhe, zwirbelt den Moustache, setzt die Teufelshörner auf, justiert die Hosenträger, bügelt die Blusen und Hemden, holt die Perlenkette hervor und rückt die Hüte zurecht für eine nostalgische Nacht mit feinstem Electro-Swing.

Das Bass-Stübchen freut sich sehr, ein zweites Mal in diesem Jahr den internationalen DJ Nikola Vujicic begrüßen zu dürfen! Wer schon beim ersten Mal dabei war, wird wissen, welch genialen Sound der serbische „Swing Devil“ uns kredenzen wird. In Serbien bereits schwer bejubelt, ist der Produzent Nikola Vujicic gerade dabei, in gesamt Europa bleibenden Eindruck in den Reihen der Tanzmusikverehrer zu hinterlassen. Mit seiner ersten Veröffentlichung auf Groovetraxx "The Devil with the Devil" gelang ihm bereits der Druchbruch in der internationalen Electro-Swing-Gemeinde, dem noch eine ganze Reihe anderer erfolgreicher Veröffentlichungen folgten. Welches Talent in Nikola schlummert, bewies er spätestens, als er sich gegen 700 Wettstreiter durchsetzte, als es hieß, Jamie Berry's "Delight" zu remixen, was ihm die Unterstützung von namhaften Vertretern der Szene wie Typoboy und Alice Francis einbrachte. Auch seine Eigenproduktionen lassen europaweit niemanden auf dem Dancefloor still stehen. Euch an diesem Abend mit Sicherheit auch nicht …

Zum ersten Mal begrüßen wir am 14.11.2014 Bob Matz & Viele Töne. Auf diese Premiere bei Swinging-Hell freuen wir uns ganz besonders, denn Bob Matz & Viele Töne spielen an diesem Abend erstmalig ein Set mit ihrer Swing-Gitarre im Stile Django Reinhardts. Seit 2013 machen BMVT zusammen Musik. Ohne vorab zu proben, spielten sie das erste Mal gemeinsam in einer Bar auf der Hamburger Reeperbahn. Barbesitzer begeistert, Publikum angetan, Musiker platt und zufrieden. Aus den Wiederholungen des ersten Gigs wurden im Laufe eines Jahres erste Auftritte in Clubs und auch eigens produzierte Musik. Absolute Vorliebe der drei bleiben aber ihre Live-Auftritte. Ihre Mischung aus Tech-House und Electro-Swing bezeichnen sie folgerichtig als Tech-Swing – er ist über die Maßen tanzbar.

Nicht minder freut sich das Bass-Stübchen-Team auf Electro Swing Crew. Als Veranstalter der gleichnamigen Partyreihe im Fundbureau hat sich Electro Swing Crew in Hamburg, und darüber hinaus, einen Namen gemacht. Swinging-Hell darf sich auf ein gefühlvolles, grooviges Electro-Swing-Set freuen. Und Ihr freut Euch hoffentlich auch schon darauf?

Aber was wäre eine Swinging-Hell-Party ohne Heiße Pladde? Jedenfalls keine richtige Swinging-Hell! Daher wird uns auch an diesem Abend die große Freude der nicht mehr stillstehenden Schweißperlen auf der Stirn zuteil, wenn Heiße Pladde uns gewohnt swingvoll die Melodien der Vergangenheit mit den treibenden Beats der Neuzeit präsentiert. Sozusagen das i-Tüpfelchen für einen Abend, der jetzt schon die Vorfreude steigen und die Tage runterzählen lässt, bis es endlich soweit ist.

Wir freuen uns auf Euch!


Eintritt 8,- €


--------------------------------------------------------------------------------------------------

Nikola Vujicic





--------------------------------------------------------------------------------------------------

Heiße Pladde





--------------------------------------------------------------------------------------------------

Electro Swing Crew





----------------------------------------------------------------------------------------------------

Bob Matz & Viele Töne





----------------------------------------------------------------------------------------------------