10.06.2016, 23:00

Hafenklang - EULENTANZ w/ ◘ SHERLOCK DOPE ◘ SHMN ◘ SPNYRD ◘ SABURA ◘ NOA x SAMOAN - Goldener Salon 10.06

Flyer für: Hafenklang - EULENTANZ w/ ◘ SHERLOCK DOPE ◘ SHMN ◘ SPNYRD ◘ SABURA ◘ NOA x SAMOAN - Goldener Salon 10.06
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern

Gästeliste Verlosung

Die Verlosung ist beendet.
Eulentanz

Was und wer erwartet euch ?


◘ Sherlock Dope (SOMNIUM)


Sherlock Dope ist als ehemaliger Uelzener in Hamburg gelandet. Er wird seinem Namen immer gerecht: Auf seiner Fährtensuche nach fetten Beats, löste er schon so manch kniffligen Fall. Mit seinem Dope House schafft er es immer wieder seinen Klienten ein breites Grinsen ins Gesicht zu zaubern. Dies gelang ihm letztes Jahr unter Anderen beim MS Dockville, wo er das Maschinenraum Closing Set spielte. Und es gelingt ihm wieder. Garantiert.

◘ SHMN (Bullfinch Records, Indiana Tones)


Stark konzentrierend auf elektronische Musik, fügt SHMN seinen Originalpartituren, Live-Aufnahmen und Hand Percussions hinzu. Die Kombination der analogen Synthese und digitale Behandlung ist für ihn die Beste Kombination aus beiden Welten. Mit seinem tiefem Verständnis für Techno und Liebe zu allen Dingen an Housigen Tunes, ist SHMN grundiert seine musikalische Odyssee zu einer neuen Generation von Zuhörern einzuführen. Er lässt zum Wesen des elektronischen Klang werden, um sie seiner eigenen ursprünglichen Symphonie von Lärm auszusetzen.

◘ SPNYRD (Eulentanz)

https://www.mixcloud.com/spnyrd/

SPNYRD (/ˈspanjəd/) kaufte sein erstes Vinyl 2005 und war sofort infiziert vom Experimentieren mit und Kombinieren von elektronischer Musik auf seinen Technics Plattenspielern.
Sehr schnell wurde es SPNYRD’s wahre Leidenschaft und die musikalische Reise seines Lebens began. Er startete mit Classic House Tunes und kreierte sehr schnell seinen eigenen Stil, um den Groove, sowie die Stimmung auf den Partys anzutreiben. Mit der Zeit beeinflusste die Hamburger Underground Techno Szene immer mehr seine Musik. Heute ist SPNYRD ein erfahrener Repräsentant der Tech House/ Techno Szene, der seinen euphorischen Sound in die Ohren und Beine seines Publikums auf der Tanzfläche katapultiert. Um seine Leidenschaft für Techno auf ein ganz neues Niveau zu heben und um der Techno Szene auch etwas zurückzugeben, produziert SPNYRD derzeit in seinem Studio und kreiert eigene, warme und tiefe Techno-Produktionen, die Ende 2016 veröffentlicht werden.

◘ Sabura (Eulentanz, Geistzeit)


Sabura trat in die Welt der elektronischen Musik vor 6 Jahren . Gestartet auf Vinyl -Sets und einigen Radio-Shows, entdeckte er Techno -Musik in lokalen Clubs und wurde mit dem Virus vollständig infiziert. Als es anfing, war es Spaß. Jetzt ist es Leidenschaft. Sabura begann seinen euphorisch impulsiven Klang zu erzeugen, welche die Tänzer durch die Nacht dirigiert. Musik voller tiefer Strukturen, mitreißenden Harmonien, treibenden Beats und fetten Bässen. Er schafft eine einhüllende Atmosphäre, die eine Geschichte erzählt. Der Wunsch, die Leidenschaft und der grenzenlose Ehrgeiz für die Musik, spornte ihn an selber zu produzieren. Er verbringt viele Stunden seine eigene Definition von warmen Techno Sounds zu arrangieren. Überzeugt euch selbst.

◘ NOA x Samoan (Geistzeit)



Da gehen sie hin, zwei von Gottes eigenen Prototypen, aufgemotzte Mutanten, von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben! Aber genau richtig um mit ihrem Sound zu begeistern. Noa und sein Anwalt, der Samoaner haben einige akustische Upper und Downer in ihrem Gepäck!

Location:
Hafenklang Hamburg (Goldener Salon)

Eintritt:
7€