10.09.2016, 21:00

Edelfettwerk - 25 Years of Trance in Hamburg - the Trance History

Flyer für: Edelfettwerk - 25 Years of Trance in Hamburg - the Trance History
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
25 YEARS OF TRANCE - THE FESTIVAL

-VINYL LEGENDS OF THE ´90s-


3 FLOORS | INDOOR+OUTDOOR | TRANCE CLASSICS 1991 - 2016
- ALL TRANCE STYLES -
Stage 1: Trance + Hardtrance + Acid Trance + Vocal Trance 1991-2005
Stage 2: Psy/Goatrance + Uk Trance + Proggi 1991-2016
Stage 3: Uplifting Trance + Trance + Vocal Trance 1998-2016


LineUp:
# JAM (JAM&SPOON) – follow me | stella
# KAI TRACID - your own reality | tracid traxx
# DJ SHOG - dream dance compilations
# TOM CLOUD - a state of trance asot | in trance we trust
# DJ REVIL O. - ravelab | orbit rec
# MARTINK - tranceport | efx | trance nation compilation
# DJANE MELBURN - aka anymel | antaris 2016
# DJ MELLOW-D - efx | edm rec
# DJ PHOENIX - transfusion | superfly recordings
# MISS CORTEX - tranceport | we love trance
# KUKA - melodic network
# DJ YANNY - energy trance compilations | terraformer
# T.C.K. - 6am eternal frühclub | voov 2005
# A.L.X. - melodic network
# MARCO VAN DEROGA - trancemission ibiza
# MIKA WESTBROOK - phonodrome | voov 2005
# DIJESS – g*d*m* | hamburg


25 Years of Trancemusik in Hamburg - ein Jubiläum was gefeiert werden muss!
Am Samstag den 10.09.2016 im Edelfettwerk Hamburg, möchten wir die Norddeutsche Tranceszene - egal ob erst seit 1-2 Jahren mit der Musik infiziert oder schon "Trancer" der "ersten" Stunde, miteinander vereinen, um gemeinsam die unterschiedlichen Trance Styles der letzten 25 Jahre zu feiern ...
Trance Hymnen der frühen Neunziger, Psy/Goatrance Klassiker, Gänsehaut verursachende Vocaltrance Produktionen, in Extase bringende Upflifting Trance Hits oder in "Trance" versetzende UK-Trance Tracks - werden auf den 3 Floors wiederbelebt und sollen dabei die Trancemusik der letzten 25 Jahre präsentieren!
Und dafür steht unser „special“ Mainact in dieser Nacht! Freuen wir uns auf einen der „Erfinder“ der Trancemusik! DJ JAM El Mar, die eine Hälfte des megaerfolgreichen Duo´s JAM & SPOON aus Frankfurt! 1992 schufen sie mit „Tripomatic Fairytales“ das „erste“ reine
„Trance Album“! Mitverantwortlich ist JAM El Mar für weltweit erfolgreiche Trancehymnen
wie: Follow Me – Stella – Hands on Yello, oder auch Right in the Night, verantwortlich!
Freuen wir uns auf die schönsten JAM&SPOON Hymnen, sowie den Frankfurter
Trancesound der frühen Neunziger Jahre – dort – wo alles begann…
Ein weiteres Highlight wird u.a. das Set von DJ Kai Tracid sein (zum ersten!!! Mal im Edelfett!). Kai Tracid gehörte zweifellos zwischen 1997-2005 zu den bekanntesten deutschen Trance DJs und Produzenten! Trancehymnen wie "Your own reality & Liquid Skys & Dance to Eternity" führten dazu, dass Kai Tracid gerade unter den weiblichen "Trancern", damals wie heute eine sehr große Fangemeinde besitzt und zu Zeit wieder einer der gefragtesten deutschen Trance-DJs ist.
Auf der second Stage, freuen wir uns auf ein geniales Psy/Goatrance Oldschool Classics Set von DJane Melburn aka Anymel, die gerade erst auf der Antaris spielte und auf T.C.K.,
dessen 6 am Eterrnal Frühclub schon Anfang der Neunziger den schönsten Hamburger
Trancesound bot!
Aber auch die Anhänger der "neueren" Trancemusik kommen auf diesem Trance Festival auf Ihre Kosten, denn die zur Zeit angesagtesten Hamburger Trance DJs spielen auf dem 3.Floor, auch die schönsten Tranceproduktionen der letzten 10 Jahre!


Für alle Trancemusikliebhaber (oder die es mal früher gewesen sind!), sowie musikliebende und tanzgeile Personen, die vielleicht eher überwiegend Techno oder House hören - aber vielen Trancetracks nicht abgeneigt sind,
empfehlen wir am Samstag den 10.September ab 21 Uhr ins Edelfettwerk zu kommen, um gemeinsam eine (be)rauschende Trance-Nacht zu erleben!!!


Specials:
- more Sound by: Funktion One System
- Lasershow
- Trance Deko
- Lounge Area´s


History:
Seit nun mehr 25 Jahre gehört Hamburg neben Frankfurt zu den bedeutesten und einflussreichstenTrancemusik-Metropolen deutschlands! Anfang der Neunziger wurden die ersten Tranceproduktionen in legendären Clubs wie dem U.N.I.T., Opera House oder im EFX Club und dem Tunnel (in den ersten Jahren "Goatrance"!) gespielt - aber auch Psytrance Festivals wie die VooV Experience oder Trancelabels wie Spirit Zone oder Superstition Records hatten Ihre Anfänge in den frühen Neunzigern!


INFOS:
- Eventwebseite: www.clubfood.de
- Lokationwebseite: www.edelfettwerk.de


- VVK ab 15€ | Abendkasse 18€
- Einlass ab 21 Uhr


VVK Informationen:
Telefon Hotline/Bestellung: 0171 43 40 713
oder
Onlinebestellung ([email protected] Tickets):
Ticketscript:
https://shop.ticketscript.com/channel/web2/start-order/rid/4PHDNB64/language/de

oder:
direkt an alle EVENTIM Vorverkaufstellen, sowie Online über
den Eventim Onlineshop:
Eventim:
http://www.eventim.de/Tickets.html?affiliate=GMD&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&erid=1718694&includeOnlybookable=true&x10=1&x11=25


!!! Ausreichend Tickets an der Abendkasse!!!