11.03.2022, 21:00

BKI Kiezinternat Hamburg - RAVE FOR TOMORROW - 11.3. BKI

Flyer für: BKI Kiezinternat Hamburg - RAVE FOR TOMORROW - 11.3. BKI
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Summer is coming... Corona is leaving....
WE ARE BACK

Am 11.03. geht’s für euch im BKI wieder rund! Nach erneuter Zwangspause haben nun endlich wieder die Hamburger Clubs ihre Türen geöffnet.

Bei uns könnt ihr eurer angestauten Feierwut zu fetten Basslines aus dem ganzen Spektrum der Electronic Dance Music freien Lauf lassen… gute Laune garantiert!

Details:

11.03.2022 21:00 Uhr
Ab 18
BKI:KIEZINTERNAT
Eintritt: 15€
Einlass nach 2G+ Regelung
OHNE BOOSTERIMPFUNG IST EIN NEGATIVER ANTIGEN-SCHNELLTEST (24h) ODER PCR-TEST (48h) VORZUWEISEN


--------------------------------

LINE UP:

YOINK
Bass House, Trap, Dubstep, DnB
https://www.instagram.com/yoinkmusic/?hl=de
https://www.facebook.com/yoinkmusic

https://open.spotify.com/artist/0N7SMcN7o69DJXldgdbXXE?si=V2WfM4l7Te2p06BX5mHQdg

TAZZ
Bounce, Melbourne Bounce, Harddance, Goa
https://www.instagram.com/official_tazz_music/
https://www.facebook.com/OfficialTazzMusic/


PVRGE
Deep House, G-House, Bass House
https://www.facebook.com/pvrgeofficial/

https://instagram.com/pvrgeofficial/
https://open.spotify.com/artist/1D02ffZPLPPCmlaGBRWOIN

REILIX
UK Bass, Bass House, Future Bounce oder Big Room
https://www.facebook.com/Reilix/

https://www.instagram.com/reilix_dj/

J100
Bass House, Dubstep, Dnb
https://www.instagram.com/thatj100dude/?hl=de
https://www.facebook.com/thatj100dude

https://open.spotify.com/artist/1oZG1gWkb5fxbAXAk4r3xR

MWIN
Hardstyle, Proggy, Goa
https://instagram.com/djmwin.fp?utm_medium=copy_link
https://instagram.com/dmwinj_hamburg?utm_medium=copy_link
https://www.facebook.com/marvin.gatke.1

-------------------------------

Wer sind wir?

EDM... was bedeutet das? Übersetzt electronic dance music. Logisch würde man damit alle Genres meinen, die elektronisch produziert wurden. Dann müsste man aber Hip-Hop inzwischen mit ein beziehen. Also müsste man sagen, der Augenmerk liegt nicht auf Lyrik. Schon eher, man will ja raven, dann würde man aber Progressive House oder Trap nicht gerecht werden. Wenn man es als Sammelbegriff nutzt für House, Techno, Goa, Hardstyle, Trap, Dubstep, Drum n Bass, Uptempo, Riddim, Bounce, würden sich aber fast alle, die sich eins dieser Genre bzw Szene zugehörig fühlen, beleidigt fühlen. Und wenn Leute außerhalb dieser Szenen die Genres betrachten ist für diese alles dasselbe und wird als Techno betitelt. Tatsächlich sind die einzigen, die mit EDM kein Problem haben und genau wissen was gemeint ist die, die House hören. Für genaue Hörer ist allerdings House zu schwach, zu Mainstream konnotiert. Wegen diesem ungreifbaren Begriff haben wir von EDM COLLISION uns EDM folgendermaßen ausgelegt: Wir meinen damit alle Genres, die oben aufgezählt wurden. Im Unterschied zu denen, die tief in der Szene stecken und nur dort drin bleiben und nie etwas anderes hören mixen wir diese Genres liebend gern und nach Lust und Laune in unseren Sets, damit Vielfalt, Liebe und Spannung von Anfang bis Ende in den Sets aufrecht bleiben. Was allerdings uns einzigartig macht gegenüber anderen Veranstaltungen, sind die Tracks, die zwischen den Genres stehen und von keiner Szene so richtig akzeptiert werden. Härter als House, mit verschiedenen Drops oder noch besser gemixten. Die kramen wir raus, und präsentieren sie einem Publikum, die mal was nderes hören möchte als das was sie schon kennt. Dafür steht dieser Name.